XWir verwenden Cookies für die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Details ansehenWir verwenden Cookies. Wenn Sie weitersurfen stimmen Sie der Nutzung zu. Details ansehen

Ralswiek

Ralswiek auf Rügen

Ralswiek ist nicht nur auf Rügen bekannt, sondern deutschlandweit. Dies liegt vor allem an den berühmten Störtebeker Festspielen, die hier jedes Jahr aufgeführt werden. Über zwei Monate lang zeigt die Stadt jedes Jahr ein Theaterstück, an dem mehr als 150 Menschen mitwirken und das die Erlebnisse von Klaus Störtebeker zeigt, der ein gefürchteter Seeräuber im 14. Jahrhundert war.

Ferienwohnung in Ralswiek buchen


Ralswiek ist auch bekannt für sein prunkvolles Schloss. Dieses wurde gegen Ende des 19. Jahrhunderts errichtet und erblüht bis heute in seiner ganzen Pracht im Neurenaissancestil. Die Besucher des Schlosses unternehmen gerne einen Spaziergang im schlosseigenen Park, in dem es einige seltene Baumarten zu bestaunen gibt. Heute ist im Schloss von Ralswiek ein Hotel untergebracht, in dem die Gäste mit allem erdenklichen Komfort übernachten können.

Ralswiek war in früheren Jahrhunderten eine bedeutende Seehandelsstadt. Wie Ausgrabungen aus den 1960er und 1970er Jahren zeigten, verkehrten hier gigantische Wikingerboote. Alte Wikingergräber und slawische Hügelgräber wurden gefunden, die die frühere Vergangenheit von Ralswiek weiter aufdecken konnten.

Die Besucher von Ralswiek können sich im Hafen Motorboote oder Tretboote ausleihen und damit einen schönen Tag auf See verbringen. Segler können ihre Segelboote im Hafen anlegen lassen. Die Stadt lässt sich auch im Rahmen einer Hafenrundfahrt kennenlernen, oder natürlich mit ausgedehnten Spaziergängen zu Fuß.