XWir verwenden Cookies für die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Details ansehenWir verwenden Cookies. Wenn Sie weitersurfen stimmen Sie der Nutzung zu. Details ansehen

Seebrücke Sellin

Seebrücke Sellin auf Rügen

Die Seebrücke ist das Wahrzeichen der Stadt Sellin und hat eine Länge von 394 Metern. Bereits im Jahr 1906 wurde sie eingeweiht und nach ihrer Zerstörung 1971 durch eine Sturmflut zwischen 1992 und 1998 nach historischem Vorbild neu erbaut. Seitdem entwickelt sie sich zu einem wahren Touristenmagneten im Osten Rügens.

Die Seebrücke ragt fast 400 Meter in die Ostsee. Eine besondere Herausforderung für die Architekten war das große Gebäude, das ein Restaurant beherbergt. Die Besucher genießen hier unter Palmen oder wie die großen Könige im Kaiserpavillon die besonderen Kreationen der Köche.

Während des gesamten Jahres finden auf der Seebrücke Sellin kulturelle Highlights statt, angefangen bei abendlicher Live-Musik über Kabarettveranstaltungen bis hin zu Partys und Festspielen. Es lohnt sich also, den Besuch der Seebrücke Sellin langfristig zu planen.

Die Seebrücke ist täglich ab 10 Uhr für seine Besucher geöffnet. Aber auch wenn gerade keine Veranstaltung stattfindet, ist die Seebrücke Sellin immer einen Besuch wert. Es können bis zu vier mittelgroße Schiffe gleichzeitig anlegen.
In den letzten Jahren ist es bei Paaren immer beliebter geworden, sich auf der Seebrücke Sellin das Ja-Wort zu geben. Wer sich eine ganz besondere Hochzeit wünscht, geht auf der Brücke den Bund fürs Leben ein, lässt die Schiffsglocke als Hochzeitsglocken läuten und kann diesen Schritt anschließend im Restaurant auf der Seebrücke in einem exklusiven Rahmen feiern. 

Adresse:
Seebrücke 1
18586 Sellin
Tel.: 038303 - 929600