XWir verwenden Cookies für die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Details ansehenWir verwenden Cookies. Wenn Sie weitersurfen stimmen Sie der Nutzung zu. Details ansehen

Rügener Lebensart

zurück

Rügener Lebensart - eine Insel, viele Gesichter

Rügen ist abwechslungsreich wie kaum eine zweite Insel. Dies spiegelt sich nicht nur in der Landschaft wieder. Auch die Menschen zwischen Dranske und Putbus haben einen Wandel erlebt und sind daran gewachsen. Einfache Bauern und Fischer auf einem abgelegenen Eiland mussten sich nach und nach damit anfreunden, dass ihre Insel von Sommerfrischlern besucht wird. Einer der ersten unter ihnen nahm einen Pinsel in die Hand und schuf mit den berühmten Kreidefelsen eines der bekanntesten Gemälde der Romantik. Die Suche nach dem Ort, welchen Caspar David Friedrich sich für seine Motivwahl aussuchte, zählt noch heute zu den beliebtesten Beschäftigungen von Touristen auf der Halbinsel Jasmund.

Die Insulaner haben gelernt zu teilen und etwas abzugeben von ihrer Liebe zur Heimat. Im noblen Binz öffnet sich die Insel einem mondänen Weltpublikum. Am feinen Sandstrand herrscht immer Leben und auch der Motorlärm entlang des Rügendamms und der neuen Rügenbrücke gehört dazu. Doch es gibt auch Orte, wo die Zeit stehengeblieben ist und sich der Insulaner Ruhe und Bescheidenheit bewahrt. Das Windland um Kap Arkona ist ein Ort stiller Auseinandersetzungen mit der Natur und stimmungsvollen Begegnungen in kuscheligen Reetdachhäusern. Hier fühlt sich der Insulaner besonders wohl, denn hier spürt er den Wind in den Haaren und das Rauschen der Wellen bestimmt den Takt der Zeit.

Lebensart ist auf Rügen Programm, denn einmal im Jahr findet in Putbus eine mit diesem Begriff überschriebene Regionalmesse statt. Zahlreiche Aussteller zeigen hier, wie sie die Insel wirklich sehen und welche Produkte sie am eigenständigsten repräsentiert. Bei einer Begegnung mit der Insel und ihren Menschen werden Sie immer wieder überrascht sein und stets neue Facetten entdecken, die Deutschlands größte Insel ausmachen.