X Wir verwenden Cookies für die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Details ansehen Wir verwenden Cookies. Wenn Sie weitersurfen stimmen Sie der Nutzung zu. Details ansehen
Artikel erstellt am 01.01.2016

Die Rügen App im Test

Die Insel hat eine eigene App! Viele wissen es vielleicht schon, aber seit einigen Wochen gibt es sie sowohl im Android App-Store, als auch bei iTunes. Damit ist sie so gut wie für alle Smartphones erhältlich. Ein umfangreicher kleiner Helfer, der nicht nur auf der Insel nützlich ist, sondern auch zu Hause stöbern lässt, um die Vorfreude zu erhöhen, sich schon mal in Urlaubsstimmung zu versetzen oder auch einfach, um in Erinnerung an die vergangenen Reisen auf der Insel zu schwelgen.

Wer noch nie auf Rügen war, der findet hier schon vor dem Urlaub jede Menge Wissenswertes und kann sich im Voraus bereits inspirieren lassen, um erste Pläne zu schmieden. Von der Anreise über die Freizeitaktivitäten bis hin zu Events und Kinderunterhaltung findet sich hier eine ganze Reihe von Funktionen, die wir für Sie auf Herz und Nieren geprüft haben.


Download und erste Schritte

Zum Herunterladen einfach im Google Play Store oder bei iTunes „Rügen App“ eingeben und schon wird die App unter den ersten Suchergebnissen angezeigt. Jetzt nur noch auf „Installieren“ klicken, dann ist die App innerhalb kürzester Zeit auf dem Handy und es kann losgehen. Wer jetzt die App öffnet, der findet auf der Startseite direkt alles auf einen Blick: zahlreiche Kategorien mit den unterschiedlichsten Informationen zu den Ortschaften auf der Insel, ihren Sehenswürdigkeiten, sportlichen Aktivitäten und vieles mehr. Hier können vor allem Inselneulinge nach Herzenslust stöbern und finden neben vielen spannenden Fakten vielleicht auf diese Weise ihren Lieblingsort für den allerersten Rügen-Besuch.

Doch auch für alle, die die Insel bereits wie ihre Westentasche kennen, empfiehlt sich ein Blick in die verschiedenen Informationsangebote, denn auch langjährige Stammgäste finden hier sicher noch die ein oder andere Überraschung oder Neuheit. Praktisch ist ebenso: Auf der Startseite finden sich unter der Rubrik Wetter immer aktuelle Informationen über die Wetterlage in den nächsten Tagen auf der Insel – so kann das Wetter die Reisenden auch bei spontanen Kurztrips nicht überraschen.


Unser Tipp: die Kartenfunktion

Hilfreich ist an der Rügen App vor allem auch die Kartenfunktion: Gehen Sie oben rechts auf das Symbol und schon erscheint eine Übersicht der Insel, wo sich die entsprechende Freizeitaktivität, Sehenswürdigkeit oder kulturelle Besonderheit befindet. Zusätzlich ist außerdem vermerkt, wo sich ähnliche Ausflugsziele in der Umgebung befinden – praktisch für alle, die sich vielleicht noch gar nicht zu 100 Prozent für ein bestimmtes Ziel entschieden haben.

Hilfreich ist daneben eine praktische Anzeige, die verrät wie weit vom Zielort entfernt sich das Smartphone derzeit befindet. Dies ist gerade vor Ort ein verlässlicher Guide, um sich zum Beispiel bei Fahrradausflügen nicht zu übernehmen und diese mit zu langen Strecken zu planen oder, um am Urlaubsort direkt einen ersten Überblick zu bekommen, welche Möglichkeiten es in der näheren Umgebung gibt. Wem das noch nicht genug ist, der kann sich über die App außerdem ganz bequem direkt den Weg anzeigen lassen, denn die Routenplanungsfunktion ist ebenfalls inbegriffen.


Auf dem Laufenden bleiben

Wer sich jetzt schon ein wenig mit der App vertraut gemacht hat, der hat sicher schon das ein oder andere gefunden, was er im nächsten Urlaub erkunden möchte. Mit der Lesezeichen-Funktion der App lassen sich dafür kleine „Eselsecken“ machen, mit denen die Ausflugsziele ganz einfach wiedergefunden werden können. Die App eignet sich aber nicht nur als Merkzettel, um die Umgebung zu erkunden und immer überall den Weg zu finden.

Darüber hinaus ist sie eine hervorragende Möglichkeit, um auf dem Laufenden zu bleiben und immer zu wissen, welche Veranstaltungen gerade auf der Insel stattfinden. Unter dem Reiter „Events“ findet sich eine Art Kalender, in dem für jeden Tag das jeweilige Programm aufgeführt ist. Für alle, die gerne möglichst viel vom Urlaub bereits im Voraus planen, ist das die ideale Form, um sich bestimmte Veranstaltungen vorzumerken, denn mit nur wenigen Klicks lassen sich diese ganz einfach in den Terminkalender des Smartphones eintragen, sodass sie garantiert nicht in Vergessenheit geraten können.

Auf der anderen Seite ist es aber auch ein nützliches Mittel gegen Langeweile: Wenn zum Beispiel die Kinder auch bei schlechtem Wetter etwas Neues auf der Insel erleben wollen, genügt ein kurzer Blick in die App und im Handumdrehen findet sich eine spannende neue Ausflugsidee.


Fazit: Die Rundum-Sorglos-App für alle

Die Rügen App eignet sich sowohl für alteingesessene Rügen-Urlauber, als auch für alle, die die Insel erst noch entdecken wollen. Sie ist eine gute Hilfe für alle, die schon lange vorher den Urlaub genauestens planen, aber auch der perfekte Reisebegleiter für kurzentschlossene Spontanurlauber. Egal ob Urlaub mit der Großfamilie, Entdeckertrip mit Freunden in der Rügener Natur oder romantisches Wochenende mit dem Partner - die App ist ein echter Alleskönner und ermöglicht es praktisch jedem den individuellen Traumurlaub auf der Insel zu verbringen.