Gäste
Sichere Urlaubsplanung:Buchen Sie jetzt Ihren Urlaub und sichern Sie sich auf neue Buchungen eine kostenlose Stornierung bis 45 Tage vor Anreise bei ausgewählten Unterkünften.
X Wir verwenden Cookies für die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Details ansehen Wir verwenden Cookies. Wenn Sie weitersurfen stimmen Sie der Nutzung zu. Details ansehen
Winter auf Rügen
© Allie_Caulfield / Flickr [CC BY 2.0]
Artikel erstellt am 26.11.2013

Weihnachtswunderland Rügen – Heiligabend im Norden

Weite Strände, Sonne satt, die traumhafte Kreideküste und ein Bad in der Ostsee – dafür steht Rügen. Doch die Insel besitzt weit mehr Facetten. Wenn der erste Schnee gefallen ist, dann verwandelt sich die beliebte Ferieninsel in ein wahres Märchenland. Die Ruhe und Stille am Ende des Jahres steht Deutschlands schönster Insel gut zu Gesicht und macht auch an Weihnachten Lust auf Meer.

Auch an Weihnachten haben die Restaurants und Cafés auf Rügen geöffnet und möchten Urlaubern mit verschiedenen Aktionen und Angeboten die schönste Zeit des Jahres noch angenehmer machen. Da man es in diesen Tagen gern etwas ruhiger angeht, ist eine Fahrt mit dem Rasenden Roland immer ein Erlebnis. Sie können sich mit der nostalgischen Schmalspurbahn nach Binz chauffieren lassen und hier an den weihnachtlich geschmückten Ständen die letzten Weihnachtseinkäufe tätigen. Besinnlich wird es in den Inselkirchen, wenn zur Andacht, zum gemeinsamen Singen oder zu stimmungsvollen Konzerten eingeladen wird. Da man sich vom Adventszauber auf Rügen kaum trennen kann, sollten Sie einfach noch ein paar Tage bleiben und zwischen den Jahren relaxen, bis der Silvestermarkt am Kap Arkona seine Pforten öffnet und die Insel mit einem prächtigen Feuerwerk über dem Meer das neue Jahr begrüßt.