Gäste
Sichere Urlaubsplanung:Buchen Sie jetzt Ihren Urlaub und sichern Sie sich auf neue Buchungen eine kostenlose Stornierung bis 45 Tage vor Anreise bei ausgewählten Unterkünften.
X Wir verwenden Cookies für die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Details ansehen Wir verwenden Cookies. Wenn Sie weitersurfen stimmen Sie der Nutzung zu. Details ansehen
©Thomas Kohler/Flickr/CC BY 2.0 [CC BY 2.0]
Artikel erstellt am 26.05.2015

Barocker Besuchermagnet - Schloss Bothmer öffnet seine Pforten

Mit Schloss Bothmer ist die größte barocke Schlossanlage in Mecklenburg-Vorpommern aus dem Dornröschenschlaf erwacht. Erbaut wurde das Schloss in den Jahren 1726 bis 1732. Bauherr Reichsgraf Hans Caspar von Bothmer war ein weitgereister Mann. Daher flossen Einflüsse englischer und niederländischer Bauten in die Gestaltung des aus mehreren Gebäuden bestehenden Backsteinbaus ein. Das Schloss wurde zu einem beliebten Treffpunkt im Klützer Winkel und diente der Familie Bothmer bis zum Jahre 1945 als Wohnsitz. Bis in die 1990er Jahre wurde das Bauwerk als Altersheim genutzt. Erst vor fünf Jahren gelangte das Land Mecklenburg-Vorpommern in Besitz des Anwesens.

Nach umfassender Sanierung, unter Berücksichtigung historischer Bausubstanz, öffnete Schloss Bothmer an Pfingsten 2015 seine Pforten. In den historischen Mauern werden Sie ein Schlossmuseum besichtigen können und dabei mehr über den Bauherren erfahren, der bis zu seinem Ableben in der Londoner Downing Street lebte. Die Eröffnung wurde mit einem großen Gartenfest gefeiert und auch der Ausblick auf das Veranstaltungsjahr wartet mit einigen Höhepunkten auf. Im Juli wird internationaler Musiknachwuchs beim Kammermusikfest der Jungen Elite an drei Tagen auf dem Schlossgelände präsent sein. Das “MeckProms” Konzert der Staatskapelle Schwerin wird am 19. Juli im Schloss über die Bühne gehen und Ende August bietet Schloss Bothmer eine würdige Kulisse für das Open Air der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern. Sie finden die Schlossanlage vor den Toren des Städtchens Klütz, unweit der Boltenhagener Bucht. Ein Ausflug während des Rügen-Urlaubs lohnt auf jeden Fall, denn Schloss Bothmer zählt zu den beeindruckendsten Barockbauten im Norden Deutschlands.