Gäste
Sichere Urlaubsplanung:Buchen Sie jetzt Ihren Urlaub und sichern Sie sich auf neue Buchungen eine kostenlose Stornierung bis 45 Tage vor Anreise bei ausgewählten Unterkünften.
X Wir verwenden Cookies für die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Details ansehen Wir verwenden Cookies. Wenn Sie weitersurfen stimmen Sie der Nutzung zu. Details ansehen
Seebrücke Sellin
© Fujugu / Wikimedia Commons [gemeinfrei]
Artikel erstellt am 07.07.2015

Rügen rennt - Doppelauflage für den Selliner Seebrückenlauf

Sellin, 16.07.2015 - 13.08.2015

Der Selliner Seebrückenlauf besitzt Charme und Tradition und kommt bei allen Beteiligten so gut an, dass er in diesem Jahr zweimal über die Bühne geht. Freizeitsportler sollten sich den 16. Juli und den 13. August 2015 vormerken. Warum nicht die Ferien einmal sportlich gestalten und dabei mit der Seeliner Seebrücke ein historisches Bauwerk mit langer Tradition kennenlernen? Der Lauf, mit dem Rügens “Grande Dame in Weiß” eine Ehrung erfährt, ist in seiner Form einmalig in Europa und bringt Jahr für Jahr Aktive und Zuschauer zusammen.

Der Seebrückenlauf ist auch als sportliches Event für die ganze Familie ideal, denn teilnehmen können alle Altersgruppen. Die Strecken umfassen vier Kilometer, 1.360 Meter und 800 Meter für die jüngsten Teilnehmer. Der 4.000 Meter lange Königslauf wird Sie über die Wilhelmstraße mit ihren Prachtbauten, das Hochufer und die Seebrücke selbst führen. Gelaufen wird in drei Durchgängen. Die Bestzeit liegt derzeit bei 13:06 Minuten. Für die Besten gibt es wertvolle Geld- und Sachpreise und das gute Gefühl, dabei gewesen zu sein. Doch auch am Streckenrand wird einiges auf die Beine gestellt. Hüpfburg und Glücksrad unterhalten die Besucher und beim großen Tauziehen wird dann doch plötzlich jeder zum Sportler. Für den Seebrückenlauf können Sie sich an den Veranstaltungstagen ab 13 Uhr anmelden. Der Hauptlauf beginnt um 15 Uhr. Start- und Treffpunkt ist der Hauptstrand an der Seebrücke. Wenn Sie weitere Informationen benötigen, dann können Sie sich an die Rufnummer: 038303-16111 wenden.