Gäste
Sichere Urlaubsplanung:Buchen Sie jetzt Ihren Urlaub und sichern Sie sich auf neue Buchungen eine kostenlose Stornierung bis 45 Tage vor Anreise bei ausgewählten Unterkünften.
X Wir verwenden Cookies für die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Details ansehen Wir verwenden Cookies. Wenn Sie weitersurfen stimmen Sie der Nutzung zu. Details ansehen
Theater
© Teatre Municipal / Wikimedia Commons [gemeinfrei]
Artikel erstellt am 27.08.2014

Schnuppe Figurentheater zu Gast in Baabe - Sternstunde der Familienunterhaltung

Haus des Gastes in Baabe, Donnerstag, 04.09.2014

So wie Sternschnuppen am Himmel zaubern auch gute Geschichten ein Leuchten in die Augen. Dieser Passion geht Birgit Schuster mit ihrem Figurentheater mit Liebe und Leidenschaft nach. Die gebürtige Thüringerin hat am Meininger Theater ihr Handwerk als Puppenspielerin gelernt. Das Figurentheater Schnuppe wurde 1996 gegründet. Zwei Jahre später ließ sich die Puppenspielerin auf Rügen nieder. Jährlich entstehen zwei bis drei Theaterinszenierungen und seit 2005 gibt Birgit Schuster ihr Wissen und Können auch an interessierte Nachwuchs-Puppenspieler weiter.

In Baabe steht mit “Oh, wie schön ist Panama” ein unterhaltsames Stück für die ganze Familie auf dem Programm. Tiger und Bär sind beste Freunde und das macht sie stark. Sie leben in ihrem Haus am Fluss friedlich zusammen. Als der kleine Bär eine verführerisch duftende Bananenkiste mit der Aufschrift “Panama” findet, beginnt er von dem fernen Land zu schwärmen und überredet den Tiger, das Land der Träume zu finden. Wohin die Beiden die Reise führt, erleben Sie in dieser 50-minütigen Aufführung über Freundschaft, Träume und ferne Ziele, die eigentlich ganz nah sind. Die Theateraufführung im Großen Saal des Haus des Gastes in Baabe beginnt am 4. September 2014 um 15 Uhr. Das Ticket kostet vier Euro.