Gäste
Sichere Urlaubsplanung:Buchen Sie jetzt Ihren Urlaub und sichern Sie sich auf neue Buchungen eine kostenlose Stornierung bis 45 Tage vor Anreise bei ausgewählten Unterkünften.
X Wir verwenden Cookies für die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Details ansehen Wir verwenden Cookies. Wenn Sie weitersurfen stimmen Sie der Nutzung zu. Details ansehen
© doblecachanilla / Flickr [CC BY-SA 2.0]
Artikel erstellt am 15.01.2015

ABBA Tribute Show - die Story einer Kultband geht weiter

Sassnitz, Sonntag, 18.01.2015

Die Musiker gehen mittlerweile längst getrennte Wege, doch der Mythos ABBA hat überlebt. Millionen Fans auf der ganzen Welt lassen sich von der ABBA Tribute Show in die Zeit von Glitzer, Glamour und Schlaghosen entführen. Nun gastiert dieses lebendige Stück ABBA-Historie in Sassnitz. Die Illusion ist perfekt, denn die derzeit aufwendigstge ABBA-Revival Show spart nicht mit visueller und akustischer Perfektion.

Die Kariere von Camilla Dahlin und Katja Nord begann bereits Mitte der 1980er Jahre. Zunächst gründeten die beiden 18jährigen die Girl Band Mama Dopiulos. Die gemeinsame Liebe zu den Songs der schwedischen Erfolgsformation führte 1996 zur Gründung der ABBA-Cover Band. Nicht nur optisch wussten die beiden, Benny und Björns Produktionsfirma zu überzeugen, auch die Stimmen waren vom Original kaum zu unterscheiden. Bereitwillig kam das “Okay” für “Waterloo” und es wurden zehn weitere Musiker verpflichtet, um die ABBA-Story eindrucksvoll in Szene zu setzen. Heute erleben sie mehr als 30 Akteure und eine Licht- und Bühnenshow der Extraklasse. ABBA wird lebendig wie nie. Sie sind mittendrin in allen Stationen einer Weltkariere. Begleitet werden die Mitwirkenden vom Londoner National Symphony Orchestra. Die besten ABBA-Hits, verpackt in eine mitreißende Story, die bereits die Zuschauer in Dubai, London oder Shanghai zu begeistern wusste. Vorhang auf für die Swede Sensation und “Thank you for the Music” - ABBA! Die ABBA Tribute Show findet am 18. Januar 2015 um 19 Uhr in der Sporthalle Dwasiedenab in Sassnitz statt. Karten sind zum Preis von 24,50 € an allen bekannten Vorverkaufstellen und beim Tourist-Service im Stadthafen unter der Rufnummer: 038392-6490 erhältlich.