Gäste
Sichere Urlaubsplanung:Buchen Sie jetzt Ihren Urlaub und sichern Sie sich auf neue Sofortbuchungen eine kostenlose Stornierung bis 45 Tage vor Anreise bei ausgewählten Unterkünften.
X Wir verwenden Cookies für die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Details ansehen Wir verwenden Cookies. Wenn Sie weitersurfen stimmen Sie der Nutzung zu. Details ansehen
©Klugschnacker / Wikimedia Commons [CC BY-SA 3.0]
Artikel erstellt am 10.12.2014

Engelsstimmen singen zum Advent - Poznaner Knabenchor in Stralsund

Stralsund, Samstag, 13.12.2014

Die Weihnachtsbotschaft wird Ihnen an diesem Abend von einem der berühmtesten europäischen Knabenchöre vermittelt. Der Poznaner Knabenchor besteht seit 2003. Seine Wurzeln gehen bis 1945 zurück. Seither haben die Nachtigallen aus Polen bei tausenden Konzerten rund um den Erdball ihr Können bewiesen. Die Gründung des Chors ging aus einer Initiative des Poznaner Oberbürgermeisters hervor. Der Chorgründer Jerzy Kurczewski war ein angesehener Dirigent und Pädagoge.

Der Poznaner Knabenchor ist auf den Bühnen der Welt Zuhause und fand in Notre-Dame, der Carnegie Hall oder dem Berliner Dom ein begeistertes Publikum. Zahlreiche CDs wurden veröffentlicht. Darauf befinden sich, neben bekannten Stücken, auch Welturaufführungen zeitgenössischer Werke. An diesem Abend hören Sie Stücke aus der aktuellen CD: “Weihnachten”. Die frohe Botschaft, mit Engelsstimmen gesungen, ist ein Glanzlicht im Advent. Zu den Stücken zählen “O Tannenbaum”, “St. Nicolas” und “Stille Nacht”. Daneben werden Sie auch weitere polnische und europäische Weihnachtslieder kennen lernen, die von Hoffnung, Glaube und Liebe erzählen. Das Konzert mit dem Poznaner Knabenchor beginnt am 13. Dezember 2014 um 19 Uhr im Ozeaneum Stralsund. Tickets zum Preis von 32 € sind an allen bekannten Vorverkaufstellen oder direkt im Ozeaneum erhältlich.