Gäste
Sichere Urlaubsplanung:Buchen Sie jetzt Ihren Urlaub und sichern Sie sich auf neue Buchungen eine kostenlose Stornierung bis 45 Tage vor Anreise bei ausgewählten Unterkünften.
X Wir verwenden Cookies für die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Details ansehen Wir verwenden Cookies. Wenn Sie weitersurfen stimmen Sie der Nutzung zu. Details ansehen
©Dennis Schäffer / Flickr [CC BY-SA 2.0]
Artikel erstellt am 12.04.2016

Ab in die Fluten! Mutige vor!

Binz, Sonntag, 01.05.2016

So kurz nach dem Osterfest ins noch kalte Nass zu steigen, ist nichts für Weicheier. Denn auch wenn kalendarisch die Zeichen auf Frühling stehen, die Ostsee tut sich schwer und bleibt stürmisch und wenig einladend. Dennoch werden wieder zahlreiche forsche Wasserratten den Weg nach Binz finden und am 1. Mai 2016 mit einem Sprung in die Fluten gebührend die Freiluftsaison auf Rügen eröffnen.

Am Strand unterhalb des Kurplatzes fällt um 14.30 Uhr der Startschuss für das diesjährige Anbaden in der Ostsee. Zahlreiche Gäste werden sich einfinden, um selbst ins Wasser zu steigen, den anderen Badelustigen zuzuschauen und im Anschluss daran auf dem Kurplatz das erste Kurkonzert dieser Saison mitzuerleben.

Das Anbaden in der kühlen Ostsee ist ein Spaß für Alt und Jung, der jedoch nicht unterschätzt werden sollte, denn es ist einiges an Vorbereitung notwendig, bis man sich dieser Herausforderung stellen kann, ohne damit rechnen zu müssen, dass der Körper streikt. Zunächst sollte man über eine gute Gesundheit verfügen und sich dies besser von einem Arzt bestätigen lassen. Herz- und Kreislauf sind einer erhöhten Belastung ausgesetzt und müssen sich mit enormen Temperaturschwankungen auseinandersetzen.

Wer vor hat, am Anbaden teilzunehmen, sollte sich gebührend darauf vorbereiten. Dies lässt sich sehr gut unter der heimischen Dusche mit Wechselduschen erreichen. Das Immunsystem lässt sich auch durch regelmäßige Saunagänge stärken. Mit den entsprechenden Maßnahmen wird das Anbaden in der kühlen See mit Sicherheit zu einem tollen Erlebnis werden, von dem Körper und Geist profitieren.