Gäste
Sichere Urlaubsplanung:Buchen Sie jetzt Ihren Urlaub und sichern Sie sich auf neue Buchungen eine kostenlose Stornierung bis 45 Tage vor Anreise bei ausgewählten Unterkünften.
X Wir verwenden Cookies für die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Details ansehen Wir verwenden Cookies. Wenn Sie weitersurfen stimmen Sie der Nutzung zu. Details ansehen
Nationalparkzentrum Königsstuhl
© mueritz / Wikimedia Commons [CC BY-SA 2.0]
Artikel erstellt am 19.11.2012

Formationen - Malerei hautnah

Nationalparkzentrum Königsstuhl, 23.11.2012 - 06.01.2013

Kunstinteressierte werden im Nationalparkzentrum in Sassnitz eine interessante Ausstellung besuchen können. Gezeigt werden Arbeiten des Malers Herbert Frank. Der Künstler hat sich der abstrakten Malerei verschrieben. Die Arbeiten entstanden in den 1950-er bis 1970-er Jahren. Abstrakte Kunst lässt Ihnen viel Raum für eine eigene Interpretation. Herbert Frank hat in seinen Werken versucht, die Eindrücke, welche er bei der Begegnung mit der Natur gewann, auf Leinwand zu bannen.

Die Malerei ist unkonventionell in Ausdruck und Technik und wird nun einem breiten Publikum präsentiert, um auch Laien auf dem Gebiet der Malerei für die Nuancen und Ausdrucksformen moderner Kunst zu begeistern. Die gezeigten Impressionen haben die herbstliche Stimmung der Landschaft rund um die berühmte Rügener Kreideküste eingefangen und vermitteln Ihnen ein ausdrucksvolles und vielschichtiges Kunsterleben. Nach dem Besuch der Ausstellung werden Sie im Nationalpark Zentrum weiterhin Gelegenheit haben, auf 2.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche in die Erlebniswelt Kreideküste einzutauchen. Die Werke Herbert Franks können täglich ab zehn Uhr besichtigt werden. Nähere Informationen zur Ausstellung und dem Nationalpark Zentrum erhalten Sie unter der Telefonnummer: 038392/661766.