Gäste
Sichere Urlaubsplanung:Buchen Sie jetzt Ihren Urlaub und sichern Sie sich auf neue Sofortbuchungen eine kostenlose Stornierung bis 45 Tage vor Anreise bei ausgewählten Unterkünften.
X Wir verwenden Cookies für die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Details ansehen Wir verwenden Cookies. Wenn Sie weitersurfen stimmen Sie der Nutzung zu. Details ansehen
Wintermarkt Binz
© matthewokeefe / Flickr [CC BY 2.0]
Artikel erstellt am 27.12.2014

Binzer Wintermarkt - gemütlicher Bummel statt kommerzieller Run

Binz, 27.12.2014 - 06.01.2015

Meist ist nach den Weihnachtstagen, wenn endlich Ruhe einzieht und man nicht mehr den Geschenken nachjagt, keine Gelegenheit mehr, über einen stimmungsvollen winterlichen Markt zu bummeln und die Atmosphäre auf sich wirken zu lassen. Für die Besucher des Ostseebades Binz dagegen wird eine Ausnahme gemacht, denn hier verwandelt sich der Weihnachtsmarkt kurzerhand in einen Wintermarkt.

Für die Betreiber der Stände auf dem Kurplatz ändert sich nicht viel. Sie verkaufen dampfenden Glühwein und bieten Deftiges und Süßes an. Lichterketten schmücken die kahlen Bäume entlang des Kurplatzes und sorgen so für eine anheimelnde Stimmung. Die Atmosphäre zwischen den Jahren ist entspannt und man nimmt sich Zeit für einen Plausch und eine kleine Stärkung, bevor man sich die Pudelmütze wieder straff über die Ohren zieht und den leeren Strand entlang stapft, um Rügen einmal von einer ganz anderen Seite zu erleben. Der Startschuss für den Wintermarkt fällt am 27.Dezember.


Das bunte Programm auf dem Wintermarkt

Täglich ab 12 Uhr öffnen die Buden ihre Pforten. Vom 27. bis 30. Dezember und am 02. Januar wird Ihnen zwischen 19 und 21 Uhr Livemusik geboten. Schwingen Sie das Tanzbein, dann sind Sie bestens gewappnet gegen die Kälte! Mit Livemusik können Sie sich auch auf die große Silvester-Party als Highlight des Marktes einstimmen. Am 3. Januar 2015 lodern die Feuer, wenn die Weihnachtsbäume ausgedient haben und den Flammen übergeben werden. Am 6. Januar schließt der Wintermarkt seine Pforten und die lokalen Händler und Gastronomen werden Bilanz ziehen und mit Sicherheit auch im nächsten Jahr zum besinnlichen Treiben zwischen den Jahren einladen.

Vielleicht bietet der Binzer Wintermarkt für Sie einen Anreiz, um nach den Feiertagen ganz in Familie auf Rügen den Festtagsstress hinter sich zu lassen und zu erleben, wie entspannt sich ein Bummel über den Wintermarkt gestalten kann.