Gäste
Sichere Urlaubsplanung:Buchen Sie jetzt Ihren Urlaub und sichern Sie sich auf neue Buchungen eine kostenlose Stornierung bis 45 Tage vor Anreise bei ausgewählten Unterkünften.
X Wir verwenden Cookies für die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Details ansehen Wir verwenden Cookies. Wenn Sie weitersurfen stimmen Sie der Nutzung zu. Details ansehen
© Uwe Wattenberg / pixelio.de [Kommerzielle und redaktionelle Nutzung]
Artikel erstellt am 14.05.2013

Drachen-Parade am Kap

Kap Arkona, 18.05.2013 - 20.05.2013

Zu Pfingsten geht Rügen in die Luft. Das traditionelle Drachenfest findet dieses Jahr nicht im Hafen von Sassnitz statt, sondern wurde aus organisatorischen Gründen nach Kap Arkona verlegt. In Rügens Norden gehen zu Pfingsten alle Augen nach oben. Dort werden Lenkdrachen, Bowls, Einleiner oder spannende Eigenkreationen an einem hoffentlich blauen Himmel für stimmungsvolle Farbtupfer sorgen.

Auch am Boden gibt es für Alt und Jung viel zu erleben. Kinder belagern die Hüpfburg und liefern sich auf der Kart-Bahn spannende Duelle. Wer selbst einen Drachen steigen lassen möchte, kann ein fantasievolles Unikat basteln und sofort ausprobieren. Auch am Sinalco-Show Truck oder an der Bonbon-Rutsche wird reger Andrang herrschen. Die Bunte-Meile wartet mit vielfältigen Verkaufsständen auf und auch kulinarisch werden die Gäste verwöhnt. Am Wochenende sorgt ein DJ für die richtige Stimmung. Zwischen dem 18. und dem 20. Mai 2013 wird zur Drachen-Parade am Kap Arkona zwischen 11 und 18 Uhr ein abwechslungsreiches Programm geboten.