Gäste
Sichere Urlaubsplanung:Buchen Sie jetzt Ihren Urlaub und sichern Sie sich auf neue Buchungen eine kostenlose Stornierung bis 45 Tage vor Anreise bei ausgewählten Unterkünften.
X Wir verwenden Cookies für die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Details ansehen Wir verwenden Cookies. Wenn Sie weitersurfen stimmen Sie der Nutzung zu. Details ansehen
© Hagbard_ / Flickr [CC BY 2.0]
Artikel erstellt am 08.10.2014

Tour d`Allée - Pedalritter sitzen auf Rügen fest im Sattel

Rügen, Sonntag, 19.10.2014

Rügen ist ein Paradies für Radler, dies steht außer Frage. Heimische Radler haben vor einigen Jahren den Radsportverein Tour d` Allée Rügen e.V. gegründet. Sie möchten Rügener und ihre Gäste zum Randwandern motivieren und den Radsport auf der Insel fördern. Die ehrenamtliche Arbeit findet ihren Höhepunkt in der alljährlichen Tour d`Allèe.

In diesem Jahr steht eine Jubiläumstour an. Die Strecke wird rund um den Jasmunder Bodden führen. Die 20. Tour sollten Sie nicht verpassen, denn sie hält einige Überraschungen und natürlich eine wunderbar herbstliche Landschaft entlang der gut ausgebauten Wege bereit. Am 19. Oktober 2014 treffen sich alle Radsportbegeisterten um 9.15 Uhr in der Selliner Wilhelmstraße. Das Ziel ist nicht wie gehabt die Binzer Grundschule, sondern die Promenade am Schmachter See. Dort wartet ein großes Zelt auf müde und hungrige Wanderer. Besonders motivierend dürfte auch der Preis sein, denn in diesem Jahr erhält jeder Teilnehmer nicht nur eine Urkunde, sondern auch eine Medaille. Verpassen Sie nicht, am 19.10. kräftig in die Pedale zu treten und sich in der Selliner Wilhelmstraße einzufinden.