Gäste
Kostenlose Stornierung bis 45 Tage vor Anreise bei ausgewiesenen Unterkünften.
Artikel erstellt am 27.09.2013

Festtagswandern durch herbstliche Natur - Endecken Sie die Wanderregion Jasmund

Haus Linde/Lohme, Donnerstag, 03.10.2013

Am Tag der Deutschen Einheit steht auf Rügen eine Festtagswanderung auf dem Programm. Erkundet wird dabei die Wanderregion Jasmund. Die Festtagswanderungen auf Rügen besitzen bereits Tradition und geben den Teilnehmern Gelegenheit, die herbstliche Natur der Halbinsel Jasmund zu Fuß zu erkunden. Genießen Sie die Stille und erleben Sie damit eine Facette der Insel, welche Ihnen bei einem sommerlichen Strandurlaub wohl versagt bliebe.

Der Nationalpark Jasmund umfasst 500 Hektar Buchenwald. Geschützt als Weltnaturerbe ist die Region wie geschaffen für einen sanften Tourismus. Jeder findet auf dieser Wanderung sein ganz eigenes Tempo. Auf müde Wanderer wartet nach der halben Wegstrecke eine kleine Stärkung. Die geführten Festtagswanderungen im Mai und Oktober sind immer ein Highlight und eine Möglichkeit, die Insel Rügen fernab der großen Touristenziele von ihrer wildromantischen Seite kennen zu lernen. Am 3. Oktober 2013 finden sich alle Wanderfreunde um 10 Uhr am Haus Linde in Lohme ein. Die Teilnahme an der Wanderung ist kostenlos. Anmeldungen werden unter der Rufnummer: 038302/88855 entgegen genommen.