Gäste
Sichere Urlaubsplanung:Buchen Sie jetzt Ihren Urlaub und sichern Sie sich auf neue Buchungen eine kostenlose Stornierung bis 45 Tage vor Anreise bei ausgewählten Unterkünften.
X Wir verwenden Cookies für die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Details ansehen Wir verwenden Cookies. Wenn Sie weitersurfen stimmen Sie der Nutzung zu. Details ansehen
© Erlebnis AKADEMIE AG
Artikel erstellt am 07.06.2013

Naturerbe Zentrum Rügen eröffnet neue Perspektiven

Prora, Samstag, 15.06.2013

Rügens beliebtestes Seebad ist um eine Attraktion reicher. Im Binzer Ortsteil Prora wird am 15. Juni 2013 das Naturerbe Zentrum Rügen für die Öffentlichkeit freigegeben. Mit dem Projekt auf der DBU Naturerbefläche Prora möchten die Betreiber Umwelt für jeden erlebbar machen. Herzstück des Naturerbe Zentrums ist eine Erlebnisausstellung, welche auf einer Fläche von 600 Quadratmetern über das Naturerbe und einen sorgsamen und bewussten Umgang mit unseren natürlichen Ressourcen informiert. Im Ausstellungsgebäude befinden sich auch Seminarräume und ein Restaurant.

Über eine filigrane Holzkonstruktion werden Sie im Naturerbe Zentrum mit dem Baumwipfelpfad eine weitere Attraktion erreichen können. Beginnen Sie Ihre Tour am Amphitheater in zehn Metern Höhe und steigen Sie bis auf 42 Meter Höhe durch die Baumwipfel. Den Endpunkt des Pfades stellt eine einem Adlerhorst nachempfundene Aussichtsplattform dar. Der Pfad besitzt eine Gesamtlänge von 1,2 Kilometern. Am Eröffnungstag erwartet Sie zwischen 9.30 Uhr und 19.00 Uhr ein breites Rahmenprogramm. Sie werden Ihr Empfinden für die Natur vertiefen und vor einzigartiger Kulisse erlebnisreiche Stunden verbringen. Nähere Informationen über das Naturerbe Zentrum Rügen sind auf der Homepage unter www.nezr.de verfügbar.