Gäste
Sichere Urlaubsplanung:Kostenlose Stornierung bis 45 Tage vor Anreise ohne Angabe von Gründen bei neuen Buchungen ausgewählter Unterkünfte.
X Wir verwenden Cookies für die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Details ansehen Wir verwenden Cookies. Wenn Sie weitersurfen stimmen Sie der Nutzung zu. Details ansehen
© Gisela Peter / pixelio.de [ Kommerzielle und redaktionelle Nutzung]
Artikel erstellt am 22.01.2014

Nordic Walking statt Nacktbaden - so schön ist der Binzer Winter

Haus des Gastes, Binz, Samstag, 01.02.2014

Wer Binz nur an heißen Sommertagen kennt, der verpasst Einiges, zum Beispiel in frischer, glasklarer Luft zu einem Spaziergang durch das Seebad aufzubrechen. Sie werden erleben, dass diese 90 Minuten wie im Fluge vergehen, denn der Einsatz der Walking-Stöcke verhilft Ihnen zu einem schonenden und zugleich effektiven Lauferlebnis. Entsprechende Stöcke sind für diese Tour von den Teilnehmern mitzubringen. Ebenfalls ist angemessene Kleidung ein Muss, um den rauen Winden zu trotzen und gut erholt, statt mit tropfender Nase, diesen Rügen-Urlaub im Gedächtnis zu behalten.

Sie werden Ihre Tour entlang der Strandpromenade beginnen und das Meer meist direkt im Blick behalten. Lassen Sie sich verzaubern von den Farben und dem Licht, welches im Winter einen Inselurlaub so besonders macht. Da sich eine fachkundige Begleitung an Ihrer Seite befindet, werden Sie nicht nur wertvolle Tipps zur Technik des Nordic Walking erhalten, sondern auch viel Interessantes über die Binzer Ortsgeschichte mit auf den Weg bekommen. Genießen Sie den Binzer Winter einmal sportlich! Zum Nordic Walking wird am 1. Februar 2014 um 10 Uhr am Haus des Gastes aufgebrochen. Die Veranstaltung ist kostenfrei und wird ab einer Teilnehmerzahl von einer Person durchgeführt.