X Wir verwenden Cookies für die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Details ansehen Wir verwenden Cookies. Wenn Sie weitersurfen stimmen Sie der Nutzung zu. Details ansehen
© user:Ukuthenga / Wikimedia Commons [CC BY-SA 3.0]
Artikel erstellt am 22.03.2013

Auf zum Osterspektakel!

Bergen, Samstag, 30.03.2013

Auf Rügen ist immer etwas los, besonders an den Osterfeiertagen, wenn es endlich Frühling wird und sich hoffentlich auch die Sonne von ihrer besten Seite zeigt. In der Inselmetropole Bergen wird zum Osterspektakel eingeladen. Dazu trifft man sich am Ostersamstag gegen 18 Uhr am Rathaus. Dort werden Sie nicht nur vielen Einheimischen und Touristen begegnen, sondern auch den Osterhasen höchstpersönlich antreffen. Die Schalmeienkapelle bestreitet die stimmungsvolle Eröffnung des Osterspektakels. Um 18.30 Uhr setzt sich der Lampionzug in Bewegung. Die Strecke führt über den Marktplatz und die Königsstraße zum Mehrzweckplatz am Teteler Landweg. Hier wird das Osterfeuer entzündet und der Osterhase hilft den Kindern beim Eiersuchen. Bei österlichen Spielen vergeht die Zeit wie im Fluge. Nachtschwärmer schwingen das Tanzbein bis in den Morgen.

Auf Rügen werden am 30. März 2013 vielerorts Osterfeuer entzündet. Menschen kommen in geselliger Runde zusammen und es geht dem Winter endgültig an den Kragen. Im Selliner Seepark wird das Osterfeuer um 18 Uhr entzündet. Zur selben Zeit werden die Gäste in Binz die Osterfeuer Meile in stimmungsvollem Glanz erleben. In Glowe lodern die Flammen ab 18.30 Uhr am Feuerwehrgerätehaus. In Baabe kommt man um 19 Uhr am Fischerstrand zu einem romantischen Osterfeuer zusammen.