X Wir verwenden Cookies für die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Details ansehen Wir verwenden Cookies. Wenn Sie weitersurfen stimmen Sie der Nutzung zu. Details ansehen
© philidor / Fotolia.com
Artikel erstellt am 16.02.2015

Auf die Suche, fertig los! - Ostern auf Rügen

Insel Rügen, 03.04.2015 - 06.04.2015

Nicht nur der Blick in das Osternest verspricht auf Rügen bunt zu werden, auch das Angebot an Veranstaltungen kann sich sehen lassen und die Insel selbst ist eine prima Kulisse, um auf Eiersuche zu gehen und den Frühling bei Spaziergängen oder bei einer Radtour zu begrüßen. Ostern auf Rügen wird auch ein Stück weit getragen von den Bräuchen aus früherer Zeit. Heidnische Traditionen haben dabei selbst die Christianisierung der Insel im 12. Jahrhundert überstanden. Einst wurde das Osterfest auf der Insel als “Paskedag” bezeichnet. Der Begriff stammt aus Skandinavien und steht für die biblische Passahwoche. Auch wenn heute ungesäuertes Brot seinen Platz auf der Ostertafel eingebüßt hat und auch längst keine Lämmer mehr geopfert werden, lässt sich Ostern auf Rügen ganz traditionell feiern. Wer die hiesigen Traditionen quasi live miterleben möchte, sollte sich schon jetzt nach einer Ferienwohnung auf Rügen zu Ostern umsehen.

Bräuche und Traditionen zu Ostern

Wie eigentlich überall in deutschen Landen sind die Bäume und Sträucher in den Gärten mit bunten Eiern geschmückt. Diese Tradition sollte ursprünglich dazu dienen, Geister und böse Hexen fern zu halten. Die Eier werden reich verziert und der eigenen Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt, denn eine bestimmte Technik, wie dies zum Beispiel aus dem Spreewald bekannt ist, gibt es für das Verzieren der Ostereier auf Rügen nicht. Hauptsache bunt bemalt und immer eine Blickfang.

Die Tage des Winters sind gezählt und mit den ersten Osterfeuern hält der Frühling auch symbolisch auf der Insel Einzug. An den Stränden entzündet, sind die Osterfeuer auf Rügen ein ganz besonderer Hingucker. Auf der Halbinsel Mönchgut werden die Ostereier nicht nur gesucht, sondern auch vor eine Bewährungsprobe gestellt. Sie müssen sich beim “Ostereier kullern” am Schafberg beweisen. Eier, die nicht heil unten ankommen, werden sofort von den Teilnehmern verspeist. Nicht nur die Kinder haben hierbei ihren Spaß, auch Erwachsene sind eifrig am "Ostereier vom Berg kullern" dabei.

Osterfeuer auf der ganzen Insel – Veranstaltungen zu Ostern auf Rügen

Der Höhepunkt des Osterfestes auf der Insel ist die Binzer Osterfeuer-Meile am Ostersamstag. Entlang des Strandes werden, wenn es zu dämmern beginnt, zahlreiche Osterfeuer entzündet. Bei Musik und kulinarischer Umrahmung wird es nicht nur Romantikern auch in kühlen Nächten am Meer schnell warm ums Herz. Am Oster-Wochenende wird Ihnen auf Rügen garantiert nicht langweilig werden. Wer gern aktiv ist, der wird zu einer Mondscheinwanderung zum Jagdschloss Granitz aufbrechen können. Bei Nacht erleben Sie die Wälder der Granitz vollkommen neu. Eine Schlossbesichtigung und Turmbesteigung sind in die Tour eingeschlossen. Für den Rückweg sollen Sie eine Taschenlampe im Gepäck haben. Anmeldungen für diese Veranstaltung sind unter der Rufnummer: 038393 - 14 81 48 möglich. Mondscheinwanderungen finden an Ostern am Gründonnerstag und am Ostermontag um 19 Uhr statt. Wenn Sie eine gültige Kurkarte besitzen, zahlen Sie für die Tour acht Euro. Ohne Kurkarte müssen zwölf Euro bezahlt werden. Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren zahlen zwei Euro. Wenn Sie es gerne etwas ruhiger angehen lassen oder das Wetter nicht mitspielen möchte, dann bringt Sie eine Osterfahrt mit dem “Rasenden Roland” in Feststimmung. Die nostalgische Schmalspurbahn verkehrt regelmäßig zwischen Putbus und Göhren.

In Sellin wird am Ostersamstag um 18 Uhr im Seepark das traditionelle Osterfeuer entzündet. Für kleine Besucher gibt es Stockbrot am Kinderfeuer. Am Ostersonntag können die Kids im Kursaal von Sellin werkeln und ab 10 Uhr glitzernde Ostereier, Osterkörbchen oder Eierbecher basteln. Daran anschließend werden die kleinen Künstler vom Osterhasen persönlich zur großen Ostereiersuche abgeholt. Die Ostertage auf Rügen werden Sie begeistern. Nehmen Sie sich Zeit für einen Besuch der Ostergottesdienste, schließen Sie sich Lampionumzügen an, wärmen Sie sich an den Osterfeuern das Herz, kosten vom Osterwasser oder begeben sich mit der ganzen Familie unter freiem Himmel auf Eiersuche. Auf Rügen stehen Ihnen alle Türen für ein gelungenen Rendezvous mit dem Osterhasen offen.