Gäste
Sichere Urlaubsplanung:Buchen Sie jetzt Ihren Urlaub und sichern Sie sich auf neue Buchungen eine kostenlose Stornierung bis 45 Tage vor Anreise bei ausgewählten Unterkünften.
X Wir verwenden Cookies für die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Details ansehen Wir verwenden Cookies. Wenn Sie weitersurfen stimmen Sie der Nutzung zu. Details ansehen
Show-Mikrofon
© Enrico Kahnt / pixelio.de [Kommerzielle und redaktionelle Nutzung]
Artikel erstellt am 08.01.2014

Und so kommen wir aus der Freude gar nicht raus - Heinz-Dieter Busch lädt zum Otto Reuter Abend

Binz, Donnerstag, 16.01.2014

Mensch komm bloß nich uff de Welt - dieser Satz ist natürlich nicht so ganz ernst gemeint, denn er stammt aus der Feder von Otto Reuter, einer großen und unvergessenen Showlegende. Heinz-Dieter Busch widmet Otto Reuter diesen humoristischen Abend. Busch ist selbst ein Urgestein der Bühne und betritt diese seit 50 Jahren. Mit seinen Texten hat er immer den Nerv der Zeit getroffen und dabei nie vergessen, die Welt mit einem Augenzwinkern statt mit Frust und Resignation zu betrachten. Somit haben Heinz-Dieter Busch und Altmeister Otto Reuter einiges gemeinsam.

Lehnen Sie sich zurück und tauchen Sie ein in die Welt des Otto Reuter. Die goldenen 1920-er Jahre werden auf die Bühne des Hauses des Gastes gebracht und Sie lernen die bekanntesten Lieder und Couplets des berühmten Mannes aus der Altmark kennen. Otto Reuter setzte sich mit seinem Humor über die Wirren des Ersten Weltkrieges hinweg und schuf 400 Couplets, welche von zahlreichen bekannten Humoristen aufgegriffen wurden. Mit Ausrufen wie: Sei gescheit! Sei modern! oder Sei nicht blöd! wird Ihnen Otto Reuter in Erinnerung bleiben. Ihre Plätze im Binzer Haus des Gastes sollten Sie am 16. Januar 2014 um 20 Uhr eingenommen haben. Der Eintritt kostet acht Euro mit gültiger Kurkarte. Ohne Kurkarte müssen 12 Euro bezahlt werden.