Gäste
Kostenlose Stornierung bis 45 Tage vor Anreise bei ausgewiesenen Unterkünften.
Artikel erstellt am 01.10.2012
© Bundesarchiv, Sindermann / Wikimedia Commons [CC BY-SA 3.0]

Urlaub zu DDR-Zeiten

Mönchguter Heimatmuseum, 14.04.2012 - 31.10.2012

Rügen ist seit Jahren ein beliebtes Urlaubsziel, bereits in der DDR verbrachte man hier die schönste Zeit des Jahres. Das Heimatmuseum in Göhren geht nun den Wünschen zahlreicher Besucher aus neuen und alten Bundesländern nach und führt mit der Sonderausstellung „Urlaub zu DDR-Zeiten“ zurück in die Zeit der geteilten Republik.

Dabei zeichnet die Ausstellung kein verklärendes Bild, sondern zeigt anhand vieler Exponate ein lebendiges Stück Zeitgeschichte. Zu den Exponaten zählen Gästebücher, Zeitungsartikel, Postkarten und Fotos, aber auch Porzellan, Textilien und anderes aus privater Hand. So werden viele Fragen nach Gästezahlen, Unterbringung, Pionierlager und vielem anderen beantwortet. Besucher aus den alten Bundesländern erfahren wie DDR-Bürger damals einen Urlaubsplatz erhielten und Besucher aus den neuen Bundesländern erfahren, was aus alten Herbergen geworden ist. Die Ausstellung kann noch bis zum 31. Oktober 2012 besichtigt werden.