Gäste
Sichere Urlaubsplanung:Buchen Sie jetzt Ihren Urlaub und sichern Sie sich auf neue Buchungen eine kostenlose Stornierung bis 45 Tage vor Anreise bei ausgewählten Unterkünften.
X Wir verwenden Cookies für die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Details ansehen Wir verwenden Cookies. Wenn Sie weitersurfen stimmen Sie der Nutzung zu. Details ansehen
© elbfoto/ Wikimedia Commons [CC BY 2.0]
Artikel erstellt am 09.03.2015

Glanzvoller Auftakt: Rügen lädt zum Saisoneröffnungsball

Seebrücke, Sellin, Samstag, 28.03.2015

In Sellin ist es zu einer schönen Tradition geworden, zu Beginn der alljährlichen Reisezeit einen Saisoneröffnungsball zu veranstalten. Dafür könnte es keinen schöneren und glanzvolleren Ort geben, als die Selliner Seebrücke. Ein Besuch dieser inselweit bekannten Sehenswürdigkeit ist immer ein Erlebnis. Entlang der von historischen Villen gesäumten Wilhelmstraße gelangen Sie zur “Himmelsleiter”. Hier können Sie sich entscheiden, ob Sie die 99 Stufen in Angriff nehmen möchten oder lieber den Fahrstuhl nutzen, um zum Strand zu gelangen. Die Seebrücke selbst wurde 1997 historischen Vorbildern folgend wiedererrichtet. Von den drei Restaurants genießen Sie besten Meerblick und haben auch die für Sellin markante Steilküste im Blick. Am Brückenende legen Schiffe zu den beliebten Seebädern auf Rügen und dem benachbarten Usedom ab. Näheres zur Seebrücke Sellin finden Sie in unserer Rubrik Sehenswürdigkeiten auf Rügen.

In diesem Jahr steht der Saisoneröffnungsball unter dem Motto: “Sommer-Strand-Urlaub”. Am 28. März 2015 sind Sie herzlich eingeladen mitzufeiern und den Frühling und damit die ersten Inselurlauber vor beeindruckender Kulisse zu begrüßen. Um 18.30 Uhr werden Sie mit einem Drink begrüßt. Anschließend werden Sie Ihre Plätze in den Restaurants “Palmengarten” und “Kaiserpavillon” einnehmen. Dort werden Sie sich auch am Büffet bedienen können. Wer das Tanzbein schwingen möchte, begibt sich in den Balticsaal, wo auch einem gemütlichen Plausch an der Bar nichts im Wege steht. Karten für die rauschende Ballnacht am Ostseestrand erhalten Sie zum Preis von 35 € p. P. in der Seeliner Kurverwaltung in der Warmbadstraße 4.