Gäste
Sichere Urlaubsplanung:Buchen Sie jetzt Ihren Urlaub und sichern Sie sich auf neue Buchungen eine kostenlose Stornierung bis 45 Tage vor Anreise bei ausgewählten Unterkünften.
X Wir verwenden Cookies für die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Details ansehen Wir verwenden Cookies. Wenn Sie weitersurfen stimmen Sie der Nutzung zu. Details ansehen
Wikimedia Commons [Gemeinfrei]
Artikel erstellt am 19.04.2013

Auf zur 5. Binzer Zeitreise

Binz, 27.04.2013 - 01.05.2013

Nostalgische Stimmung kommt bei einem Spaziergang durch Binz eigentlich immer auf. Werfen Sie einen Blick auf die Türmchen und Giebel der schmucken Gründerzeitvillen, dann fällt es leicht, von Gestern zu träumen. Die Binzer Zeitreise macht Nostalgie zum Programm. Sie dürfen sich auf fünf tolle Tage freuen. Mit weißen Schirmchen und Gehröcken bewaffnet, begibt sich die historische Gesellschaft auf einen Bummel durch den Kurpark. Dieser ist zeitlos schön und eine traumhafte Kulisse für eine wahrlich gelungene Zeitreise.

Am 27. April 2013 wird die historische Gesellschaft das bunte Treiben eröffnen. Jeder Binzer, der etwa auf sich hält, schlüpft zu diesem Anlass in historische Gewänder und flaniert auf der Binzer Hauptstraße oder begibt sich mit dem Rasenden Roland zu einem Ausflug zum Jagschloss Granitz. Sie werden an allen Veranstaltungstagen alte Kinderspiele neu entdecken können und Wiener Kaffeehausmusik lauschen. Ein Tennisturnier und historische Stadtführungen runden das Programm ab. Am 30. April wird zum Lampionzug von Bahnhof zum Kurplatz eingeladen. Der 1. Mai ist für besonders Mutige reserviert. Dann heißt es: Anbaden in der Ostsee. Das Programm im Kurpark wird vom 27. April bis 1. Mai täglich zwischen 10 und 20 Uhr geboten.