Gäste
Sichere Urlaubsplanung:Buchen Sie jetzt Ihren Urlaub und sichern Sie sich auf neue Buchungen eine kostenlose Stornierung bis 45 Tage vor Anreise bei ausgewählten Unterkünften.
X Wir verwenden Cookies für die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Details ansehen Wir verwenden Cookies. Wenn Sie weitersurfen stimmen Sie der Nutzung zu. Details ansehen
© Störtebeker Festspiele GmbH Co. KG [Pressefoto]
Artikel erstellt am 23.03.2015

Störtebeker Festspiele 2015 - Aller Welt Feind zurück für einen Sommer

Naturbühne, Ralswiek, 20.06.2015 - 05.09.2015

Bei der Frage, was den Sommer auf Rügen ausmacht, geraten Traumstrände und Badespaß schnell in den Hintergrund, wenn von einem Mann die Rede ist, der auf Rügen so bekannt ist wie Robin Hood - Seeräuber Klaus Störtebeker. Damit dessen bewegte Lebensgeschichte nicht in Vergessenheit gerät, erwacht das kleine Inseldorf Ralswiek seit 1993 zwischen Ende Juni und Anfang September regelmäßig zum Leben. Auf der wohl schönsten Freilichtbühne Deutschlands agieren 150 Mitwirkende und 30 Pferde, um die Lebensgeschichte Störtebekers in wechselnden Episoden zu erzählen. Immer gleich ist der absolute Höhepunkt der Aufführung, das beeindruckende Feuerwerk über den Großen Jasmunder Bodden.

Stoertebeker_festspiele_kulisseDie Kulisse der Störtebeker Festspiele 2015 -© Störtebeker Festspiele GmbH Co. KG


2015 steht das Stück unter dem Motto “Aller Welt Feind”. Der Titel wurde in Anlehnung an: “Gottes Freund und aller Welt Feind”, dem alten Piratenschlachtruf gewählt. Sie dürfen also gespannt sein, welche Abenteuer der Seeräuber gemeinsam mit seinen Vitalienbrüdern im wiedererwachten 14. Jahrhundert zu bestehen hat. In die Rolle des wagemutigen Seefahrers schlüpft Bastian Semm. Der gebürtige Bochumer hat in Leipzig Schauspiel studiert und war während seines Engagements in Basel in mehreren klassischen Rollen zu erleben. Vielseitigkeit beweist er auch mit seinem Programm über Country-Legende Johnny Caadsh, mit dem er durch Deutschland tourt.

Stoertebeker_festspiele_kulisseStörtebekers KoggenFeurige Action - © Störtebeker Festspiele GmbH Co. KGDie klassischen Koggen - © Störtebeker Festspiele GmbH Co. KG

In diesem Jahr finden die Störtebeker Festspiele vom 20. Juni bis 5. September statt. Die Vorstellungen beginnen montags bis samstags um 20 Uhr. Tickets für die 2,5-stündige Aufführung kosten zwischen 10 und 25 Euro. Kinder bis vier Jahre haben freien Eintritt, wenn sie auf dem Schoß der Eltern sitzen. Ein Besuch in Ralswiek lohnt auch am Vormittag oder frühen Abend, denn um 11 und 18 Uhr stimmen Falknervorführungen auf die Veranstaltung ein. Tickets für die Störtebeker Festspiele 2015 erhalten Sie entweder unter der Rufnummer: 03838 31 100, per Mail: info@stoertebeker.de oder über die offizielle Homepage.


Für alle, die mit bewegten Bildern mehr anfangen können - Hier ein Inspirationsvideo: