Gäste
Sichere Urlaubsplanung:Buchen Sie jetzt Ihren Urlaub und sichern Sie sich auf neue Buchungen eine kostenlose Stornierung bis 45 Tage vor Anreise bei ausgewählten Unterkünften.
X Wir verwenden Cookies für die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Details ansehen Wir verwenden Cookies. Wenn Sie weitersurfen stimmen Sie der Nutzung zu. Details ansehen
Susanne Beeck / pixelio.de [Kommerzielle und redaktionelle Nutzung]
Artikel erstellt am 04.09.2013

Von der Töpferscheibe auf die große Bühne - 14. Ostsee Töpfermarkt

Seepark Sellin, 14.09.2013 - 15.09.2013

Sie suchen nach einem hübschen Präsent für die Daheimgebliebenen oder möchten sich selbst mit einem Souvenir von der Insel Rügen eine Freude machen und die Erinnerung an den Urlaub wach halten? Dann besuchen Sie den 14. Ostsee Töpfermarkt im Seeliner Seepark. Für 2013 haben sich 35 professionelle Töpfereien und drei Kunsthandwerker angesagt. Für einzigartige Töpferarbeiten in den unterschiedlichsten Techniken und Farbgebungen ist gesorgt. Um den weißen Pavillon im Seepark werden die Händler zwischen Bäumen und Büschen ihre Stände aufschlagen. Für die Besucher bietet sich auf dem weitläufigen Gelände ausreichend Platz zum Staunen, Schauen und Stöbern.

Sie finden auf dem Ostsee Töpfermarkt praktische Gebrauchskeramik ebenso, wie ausgefallene und dekorative Kunstgegenstände, welche Ihr Heim verschönen und an die Ferien auf Rügen erinnern. Neben dem Atelier Bockmist aus Gustow oder dem Porzatellier Halle wird auch die Landbeck Keramik Berlin vor Ort sein. Sie werden ausreichend Gelegenheit bekommen, den Töpfern Fragen zu ihrem Handwerk zu stellen. Der 14. Ostsee Töpfermarkt öffnet am 14. und 15. September 2013 von 10 bis 18 Uhr seine Pforten. Unweit des Festgeländes befinden sich der Großparkplatz und der Haltepunkt der Kleinbahn Rasender Roland. Nach einem Bummel über den Töpfermarkt lassen sich die Kids mit einem Abstecher zum Abenteuerspielplatz oder ins Freizeitbad Inselparadies gern für ihre Geduld an den Ständen belohnen. Der Eintritt zum Töpfermarkt ist frei.