XWir verwenden Cookies für die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Details ansehenWir verwenden Cookies. Wenn Sie weitersurfen stimmen Sie der Nutzung zu. Details ansehen

Breege

Darum lohnt ein Urlaub in Breege

  • maritimer Yachthafen
  • traditionsreiches Seebad
  • Kapitänshäuser aus dem 18. und 19. Jahrhundert
  • Breeger Bodden
Breege ist ein romantischer Ort im Norden der Insel Rügen zwischen den Halbinseln Wittow und Jasmund. Zu den Hauptattraktionen gehören unter anderem das Seebad Juliusruh und die Kapitänshäuser aus dem 18. und 19. Jahrhundert.

Sie sind Zeugnis des alten Glanzes der Zeiten als Breege ein Ort der Seefahrer war und zeitweise als das reichste Dorf Rügens galt. Breege lockt zudem durch die unmittelbare Nähe zur idyllischen Landschaft des Breeger Boddens.

Begehrte Unterkünfte in Breege

Beliebt unter allen Urlaubern für seine exzellente Lage sind Ferienwohnungen im Ortsteil Juliusruh. Dort finden Sie einen wunderschönen Strand, der nicht nur zum Baden und Entspannen sondern auch zu vielerlei Wassersportarten, wie Surfen, Wasserski, Parasailing oder auch Bananenreiten einlädt.

Ferienwohnung in Breege buchen

Die besten Freizeitangebote in Breege

Etwa 10 km feinster Sandstrand stehen Urlaubern in Breege zur Verfügung. Die Strände der Schaabe sind ruhig, nicht verbaut und nur zu Fuß zu erreichen. Der perfekte Ort, um abzuschalten und sich rundum zu erholen.

Das Zentrum von Breege ist der Yachthafen. Im Sommer kann man von hieraus Fährfahrten zur Insel Hiddensee und nach Ralswiek zu den bekannten und sehr beliebten Störtebeker Festspielen unternehmen. Karten sollte man sich aber frühzeitig besorgen, weil oft alle Plätze bereits im Vorhinein vergeben sind.

Breege-Juliusruh ist ein guter Ausgangspunkt für Radtouren, Inline-Skating oder einen Spaziergang durch den Kurpark. Die spätbarocke Anlage des Park Juliusruh ist im Rokokostil gehalten und wurde 1795 von Julius von der Lancken, dem Namensgeber des Ortsteils, auf Dünensand angelegt.