Gäste
Sichere Urlaubsplanung:Buchen Sie jetzt Ihren Urlaub und sichern Sie sich auf neue Buchungen eine kostenlose Stornierung bis 45 Tage vor Anreise bei ausgewählten Unterkünften.
X Wir verwenden Cookies für die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Details ansehen Wir verwenden Cookies. Wenn Sie weitersurfen stimmen Sie der Nutzung zu. Details ansehen
© midiman / Flickr [CC BY 2.0]
Artikel erstellt am 14.03.2016

Saisonales und Regionales beim 23. Ummanzer Ostermarkt

Ummanz, Samstag, 26.03.2016

Ferien auf dem Bauernhof werden auf dem Erlebnis-Bauernhof Kliewe in Mursewiek immer zum Erlebnis. Der Hof im Westen der Insel Rügen bietet Gästen Gelegenheit, hautnah das dörfliche Leben kennenzulernen und dabei auch selbst aktiv zu werden. Pferdefreunde kommen hier ebenso auf ihre Kosten wie Technikliebhaber und Aktivurlauber. Und das beste: Wer Lust auf einen Besuch hat, kann jederzeit vorbeikommen, denn der Hofladen ist täglich geöffnet. Besonders freuen dürfen sich darüber hinaus all jene, die gerne genau wissen, was bei ihnen auf den Teller kommt. So gibt es für sie hier ein behagliches Hof-Restaurant, welches Gesundes und Leckeres aus eigener Herstellung serviert.

Neben dem Alltagsbetrieb gibt es an den Osterfeiertagen viele zusätzliche Highlights für alle Besucher zu bestaunen. Los geht es am Samstag, wenn der Ummanzer Ostermarkt öffnet. Diese Veranstaltung besitzt Tradition und lockt bereits seit 23 Jahren Urlauber in den beschaulichen Inselwesten. Ab 11 Uhr beginnt am 26. März 2016 das bunte Treiben.

Besonderer Wert wird darauf gelegt, dass sich auch die kleinen Besucher auf dem Hof pudelwohl fühlen. Der Osterhase persönlich lädt sie zu einer Kutschfahrt ein. Doch das ist natürlich noch nicht alles. Für weitere Abwechslung sorgen Fahrten mit dem Traktor sowie das beliebte Ponyreiten. Auch selbst aktiv werden können die kleinen Besucher. Sie können bei lustigen Oster-Wettkämpfen ihre Kräfte messen, das Kinderkarussell belagern oder an der Mal- und Bastelstraße kreativ sein.

Die Eltern bummeln derweil über den Markt und machen sich mit den Produkten der Region vertraut. Knuspriges Brot aus dem Holzbackofen wandert dabei ebenso über den Ladentisch, wie Pflanzen, Korbwaren oder Handarbeiten. Weiterhin findet ein Sonderverkauf von Junggeflügel und Futtermittel statt.

Nicht fehlen dürfen auf dem Ostermarkt auch die kulinarischen Köstlichkeiten. Hausgemachter Kuchen, Geflügelbratwurst, gebackene Pute oder Erbenseintopf machen satt und geben Kraft für einen langen und erlebnisreichen Tag auf dem Land.