XWir verwenden Cookies für die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Details ansehenWir verwenden Cookies. Wenn Sie weitersurfen stimmen Sie der Nutzung zu. Details ansehen

Sellin

Die Perle Rügens

Sellin ist als die "Perle der Insel Rügen" bekannt. Und diesen Titel trägt es zu Recht, wie sich schnell feststellen lässt, wenn die Ferienwohnung in Sellin bezogen wird. Sellin wurde 1998 zum Ostseebad ernannt. Seitdem hat sich viel getan, vor allem in Bezug auf das Unterhaltungsangebot. Hier bieten sich Ihnen fantastische Möglichkeiten, wenn Sie gerne Rad fahren, wandern, angeln oder reiten möchten. Die See eignet sich außerdem hervorragend für alle Surfer und Segler. Die Webseite www.sellinruegen.de gibt noch mal ein guten Überblick über die Geschichte des Ortes und aktuelle Veranstaltungen und Freizeitmöglichkeiten.

Ferienwohnung in Sellin buchen

Seebrücke Sellin© elbfoto/ Wikimedia Commons [CC BY 2.0]

Sehenswürdigkeiten in Sellin

Die meisten Besucher mieten sich in Sellin eine Ferienwohnung, um die tollen Strände mit feinem, weißen Sand genießen zu können. Am Südstrand wartet eine verträumte Badebucht auf Sie. Auch wenn im Ostseebad Sellin ziemlich viel los ist, haben Sie dennoch genügend Platz für sich und Ihre Familie. Völlig überlaufene Strände suchen Sie hier vergebens. Dafür erhalten Sie aber gepflegte Strände und sauberes Wasser, in dem Sie gefahrlos planschen und baden können.

Von Ihrem Ferienhaus in Sellin aus können Sie die tollen Häuser erkunden, die einst im Stil der Bäderarchitektur erbaut wurden. Sie sind die wichtigsten Kennzeichen der Ostseebäder Rügens. Auch die Seebrücke Sellin ist mit ihren gigantischen 394 Metern ein echtes Highlight. Besonders das Brückenhaus der Seebrücke sollten Sie erkunden, wenn Sie in Sellin ein Ferienhaus bewohnen.

Beeindruckend ist auch die Landschaft und Natur rund um Sellin. Die Granitz, die direkt an Sellin grenzt, ist das größte zusammenhängende Buchenwaldgebiet auf Rügen. Dort lässt sich prima spazieren gehen oder eine Fahrt mit der Rügenschen Kleinbahn, dem "Rasenden Roland", machen. Einen Besuch wert sind außerdem die umliegenden malerischen Dörfer Altensien, Moritzdorf, Seedorf und Neuensien. Idyllische Natur gibt es auch in dem Naturpark „Seepark Sellin“ mit seiner Promenade, der im Winter eine Eisbahn beherbergt und im Sommer Start und Ziel für den beliebten Granitzlauf ist. Diese Sehenswürdigkeiten erreichen Sie am besten von Ihrer Ferienwohnung in Sellin, z.B. von dieser hier.