Ferienhäuser & Ferienwohnungen in Binz

Portal
Gäste
2 Personen
1.5 Mio Übernachtungen im Jahr

Urlaub in einer Ferienunterkunft in Binz

Binz auf der Insel Rügen ist eines der beliebtesten Urlaubsziele an der Ostsee. Dieses charmante Seebad besticht durch seine idyllische Lage am Meer, die faszinierende Bäderarchitektur und die entspannte Atmosphäre. Die langen, feinsandigen Strände und die Strandpromenade laden zum Verweilen ein und bieten eine perfekte Kulisse für erholsame Tage. In Binz können Sie sowohl die Ruhe der Natur als auch das pulsierende Leben des Ortes genießen, was es zu einem idealen Ziel für Ihren Urlaub macht. Traumhafte Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Binz bieten Ihnen komfortable und stilvolle Unterkünfte, die Ihren Aufenthalt unvergesslich machen.

Zahlreiche Ferienwohnungen und Ferienhäuser ganz nach ihrem Geschmack

In Binz finden Urlauber eine vielfältige Auswahl an Ferienwohnungen und Ferienhäusern, die ideal für einen erholsamen Aufenthalt geeignet sind. Diese Unterkünfte bieten ausreichend Raum und oft auch direkten Zugang zu Gärten oder Parks, sodass Sie sich frei bewegen und entspannen können. Von luxuriösen Villen mit Meerblick bis hin zu gemütlichen Apartments in der Nähe des Strandes – es gibt Optionen für jeden Geschmack und jedes Budget, was Ihren Urlaub in Binz besonders angenehm macht.

Wichtige Kriterien bei der Unterkunftssuche

  • Strandzugang: Achten Sie auf Unterkünfte, die einen leichten Zugang zu Stränden bieten. Ein kurzer Weg zum Strand kann Ihren Aufenthalt erheblich bereichern und den Genuss der Ostsee leicht zugänglich machen.
  • Meerblick: Viele Unterkünfte bieten einen spektakulären Blick auf die Ostsee, der Ihren Aufenthalt noch erfreulicher macht. Genießen Sie den Meerblick und die beruhigende Wirkung des Meeres direkt von Ihrem Balkon oder Ihrer Terrasse.
  • Garten: Ein Garten gewährleistet eine entspannte Atmosphäre und bietet eine perfekte Rückzugsmöglichkeit nach einem Tag voller Aktivitäten. Besonders eingezäunte Gärten bieten zusätzliche Sicherheit und Privatsphäre.
  • Nähe zu Wanderwegen: Wählen Sie eine Unterkunft nahe Wanderwegen für abwechslungsreiche und naturverbundene Spaziergänge. Die Umgebung von Binz bietet zahlreiche Möglichkeiten für Wanderungen und Erkundungstouren in der Natur.

Mit diesen Kriterien im Hinterkopf finden Sie sicherlich die perfekte Ferienwohnung oder das ideale Ferienhaus, das Ihren Ansprüchen gerecht wird und Ihnen einen unvergesslichen Urlaub in Binz beschert. Genießen Sie die Zeit an der Ostsee und lassen Sie sich von der Vielfalt der Unterkünfte und der Schönheit der Natur verzaubern.

Einfluss der Bäderarchitektur auf Ferienwohnungen

Ferienwohnungen in Binz, oft in historischen Villen untergebracht, bieten eine einzigartige Möglichkeit, inmitten der Bäderarchitektur zu wohnen. Mit modernen Annehmlichkeiten ausgestattet, ermöglichen sie es den Gästen, in die Vergangenheit einzutauchen, ohne auf Komfort zu verzichten.

Sehenswertes rund um Ihre Ferienwohnung in Binz

Seebrücke Binz

Die Seebrücke Binz ist ein Wahrzeichen des Ostseebads und hat eine lange Geschichte, die bis ins 19. Jahrhundert zurückreicht. Ursprünglich als Anlegestelle für Schiffe gebaut, entwickelte sie sich schnell zu einem beliebten Spazierweg für Urlauber. Nach mehreren Umbauten und Renovierungen ist die heutige Seebrücke 370 Meter lang und erstreckt sich majestätisch ins Meer. Sie bietet einen herrlichen Blick auf die Küste und die prächtige Bäderarchitektur von Binz.

Auf der Seebrücke können Besucher zahlreiche Aktivitäten genießen. Spaziergänge entlang der Brücke sind besonders beliebt, da man hier die frische Seeluft und den weiten Blick über die Ostsee genießen kann. Für Romantiker sind die Sonnenuntergänge von der Seebrücke aus ein besonderes Highlight. Außerdem werden von der Seebrücke aus verschiedene Bootsfahrten angeboten, die zu benachbarten Inseln und entlang der Küste führen. Regelmäßig finden auch Veranstaltungen und Märkte statt, die für zusätzliche Unterhaltung sorgen.

Jagdschloss Granitz

Das Jagdschloss Granitz ist ein beeindruckendes Beispiel für die Architektur des 19. Jahrhunderts und ein bedeutendes kulturelles Erbe der Region. Das Schloss wurde zwischen 1837 und 1846 im Auftrag des Fürsten Wilhelm Malte I. zu Putbus erbaut. Ursprünglich diente es als Jagd- und Repräsentationsschloss und war ein beliebter Treffpunkt des Adels.

Heute können Besucher das Jagdschloss Granitz im Rahmen von Führungen besichtigen. Das Schloss beherbergt eine Vielzahl von Ausstellungen, die Einblicke in die Geschichte und das Leben des Adels auf Rügen bieten. Die Öffnungszeiten variieren je nach Saison, daher ist es ratsam, sich vorab zu informieren. Der Eintritt ist kostenpflichtig, aber die beeindruckenden Ausstellungen und die atemberaubende Aussicht vom Schlossturm machen den Besuch lohnenswert.

Bucht Prorer Wiek

Die Bucht Prorer Wiek erstreckt sich entlang der Ostküste von Rügen und bietet eine malerische Landschaft, die Besucher in ihren Bann zieht. Umgeben von einem langen Strand, Dünen und Kiefernwäldern, präsentiert sich die Bucht als natürlicher Rückzugsort mit einer beeindruckenden Flora und Fauna. Die Ruhe und Schönheit der Natur laden zum Verweilen und Entspannen ein.

In der Bucht Prorer Wiek können Urlauber zahlreichen Freizeitaktivitäten nachgehen. Die klaren Gewässer und der feine Sandstrand sind ideal zum Schwimmen und Sonnenbaden. Wassersportarten wie Windsurfen und Stand-Up-Paddling sind ebenfalls beliebt. Für Naturliebhaber bieten die umliegenden Wälder und Dünenlandschaften perfekte Bedingungen für Wanderungen und Vogelbeobachtungen.

Naturschutzgebiet Granitz

Bedeutung und Schutzmaßnahmen

Das Naturschutzgebiet Granitz auf Rügen ist ein bedeutendes Areal für den Erhalt der natürlichen Flora und Fauna der Insel. Es erstreckt sich über eine Fläche von etwa 1000 Hektar und umfasst dichte Wälder, sanfte Hügel und malerische Seen. Der Schutz dieses Gebietes dient der Erhaltung der Biodiversität und dem Schutz gefährdeter Arten. Maßnahmen wie das Ausweisen von Schutzzonen, regelmäßige Kontrollen und Bewirtschaftungskonzepte tragen dazu bei, die natürliche Landschaft und ihre Bewohner zu bewahren. Besucher sind angehalten, die festgelegten Wege nicht zu verlassen und die Natur respektvoll zu behandeln, um den Lebensraum der Tiere und Pflanzen nicht zu stören.

Tier- und Pflanzenwelt

Im Naturschutzgebiet Granitz finden sich zahlreiche seltene und geschützte Tier- und Pflanzenarten. Die dichten Wälder sind Heimat für Rotwild, Damwild und Wildschweine, die häufig zu beobachten sind. Auch seltene Vogelarten wie der Seeadler und der Schwarzspecht nisten hier. Die Pflanzenwelt ist ebenso vielfältig, mit alten Buchenwäldern, die besonders im Herbst ein beeindruckendes Farbenspiel bieten. Frühblüher wie das Buschwindröschen und das Maiglöckchen sorgen im Frühjahr für farbenfrohe Akzente. Der Schutz und Erhalt dieser Artenvielfalt ist von großer Bedeutung für das ökologische Gleichgewicht der Region.

Besuchertipps

Für Besucher des Naturschutzgebiets Granitz gibt es zahlreiche Möglichkeiten, die Natur zu erleben und zu erkunden. Es gibt gut markierte Wanderwege, die durch die schönsten Bereiche des Schutzgebiets führen. Geführte Touren bieten eine informative Möglichkeit, mehr über die Tier- und Pflanzenwelt sowie die Geschichte des Gebiets zu erfahren. Besucher sollten sich an die Verhaltensregeln halten, um die Natur zu schützen: Dazu gehört, keinen Müll zu hinterlassen, auf den Wegen zu bleiben und die Tiere nicht zu stören. Ein Fernglas kann hilfreich sein, um die Tierwelt aus sicherer Entfernung zu beobachten.

Rasender Roland

Historische Eisenbahn

Der Rasende Roland ist eine historische Schmalspurbahn auf Rügen, die seit über 120 Jahren Touristen und Einheimische begeistert. Die Dampflok verkehrt auf einer Strecke von 24,1 Kilometern zwischen Putbus und Göhren und bietet eine nostalgische Reise durch die schönsten Landschaften der Insel. Die Bahn wurde 1895 in Betrieb genommen und ist heute ein technisches Denkmal, das die Tradition der Schmalspurbahnen aufrechterhält. Die Fahrt mit dem Rasenden Roland ist nicht nur ein Erlebnis für Eisenbahnfans, sondern auch eine reizvolle Möglichkeit, die Insel zu erkunden.

Fahrplan und Strecken

Die Strecke des Rasenden Roland führt von Putbus über Binz und Sellin bis nach Göhren und verbindet somit einige der wichtigsten Orte auf Rügen. Der Fahrplan ist saisonabhängig und variiert, aber in der Hauptsaison fährt die Bahn mehrmals täglich. Entlang der Strecke gibt es mehrere Haltestellen, an denen Passagiere ein- und aussteigen können, um die Umgebung zu erkunden. Besonders beliebt sind die Haltestellen in Binz und Sellin, die jeweils direkten Zugang zu den Seebädern bieten. Eine Fahrt mit dem Rasenden Roland ist eine entspannte und malerische Möglichkeit, die Insel zu entdecken.

Ausflugstipps

Für Tagesausflüge in die Umgebung von Binz gibt es zahlreiche Möglichkeiten. Ein Besuch des Nationalparks Jasmund mit den imposanten Kreidefelsen ist ein Muss für Naturliebhaber. In Prora können Sie die historische Bedeutung der Region entdecken und das Naturerbe Zentrum Rügen mit seinem Baumwipfelpfad besuchen. Eine Fahrradtour entlang der Küste oder durch die malerischen Dörfer der Insel bietet ebenfalls eine wunderbare Möglichkeit, die Landschaft zu erkunden. Egal, ob Sie Kultur, Natur oder Entspannung suchen – die Nachbarorte von Binz bieten vielfältige Ausflugsmöglichkeiten für jeden Geschmack.

Häufige Fragen zum Thema Ferienwohnung in Binz

Wie erreiche ich das Ostseebad Binz am besten?

Das Ostseebad Binz ist gut an das Verkehrsnetz angebunden und kann auf verschiedenen Wegen erreicht werden:

Mit dem Auto:

  • Aus Richtung Hamburg: Fahren Sie auf der A1 Richtung Lübeck, weiter auf der A20 Richtung Rostock und nehmen dann die Abfahrt auf die B96 Richtung Stralsund. Über die Rügenbrücke gelangen Sie auf die Insel Rügen und folgen der B96 bis Bergen. Von dort fahren Sie weiter auf der B196 nach Binz.
  • Aus Richtung Berlin: Nehmen Sie die A24 Richtung Hamburg, dann die A19 Richtung Rostock, gefolgt von der A20 Richtung Stralsund. Weiter geht es über die B96 Richtung Bergen und dann auf der B196 nach Binz.

Mit der Bahn:

Binz verfügt über einen eigenen Bahnhof, der gut an das Fernverkehrsnetz der Deutschen Bahn angebunden ist. Es gibt Direktverbindungen aus vielen deutschen Großstädten wie Berlin, Hamburg und Frankfurt am Main. Vom Bahnhof Binz können Sie bequem zu Fuß oder mit dem Taxi Ihre Unterkunft erreichen.

Mit der Fähre:

Eine alternative Anreisemöglichkeit ist die Fährverbindung von Rostock oder Sassnitz. Die Fähren verbinden Rügen mit Schweden, Dänemark und anderen Ostseehäfen. Von Sassnitz aus können Sie mit dem Auto oder öffentlichen Verkehrsmitteln nach Binz fahren.

Egal für welche Anreisemöglichkeit Sie sich entscheiden, Binz ist gut erreichbar und bietet eine malerische Landschaft sowie zahlreiche Sehenswürdigkeiten, die Ihre Anreise lohnenswert machen.

Was ist die beste Jahreszeit für einen Urlaub in Binz?
Die beste Jahreszeit für einen Urlaub in Binz hängt von Ihren individuellen Vorlieben und geplanten Aktivitäten ab. Hier sind einige Empfehlungen basierend auf den verschiedenen Jahreszeiten:

Frühling (März bis Mai)

Der Frühling ist eine wunderbare Zeit, um Binz zu besuchen, da die Natur erwacht und die Insel in frischem Grün erstrahlt. Die Temperaturen sind mild und ideal für Spaziergänge entlang der Strandpromenade, Wanderungen im Granitzer Wald oder Radtouren durch die malerische Landschaft. Die Hauptsaison hat noch nicht begonnen, sodass Sie die Sehenswürdigkeiten in einer eher ruhigen Atmosphäre genießen können.

Sommer (Juni bis August)

Der Sommer ist die Hauptsaison in Binz und die beste Zeit für einen klassischen Strandurlaub. Die Temperaturen sind warm und die Ostsee lädt zum Schwimmen und Sonnenbaden an den etlichen Stränden der Insel ein. Die langen, feinsandigen Strände sind perfekt für Familien mit Kindern. Es gibt viele Veranstaltungen und Aktivitäten, wie Strandfeste, Open-Air-Konzerte und Wassersportmöglichkeiten. Allerdings sollten Sie frühzeitig buchen, da die Ferienwohnungen und Ferienhäuser in dieser Zeit stark nachgefragt sind.

Herbst (September bis November)

Der Herbst ist ideal für Naturliebhaber und Wanderfreunde. Die Wälder rund um Binz verwandeln sich in ein buntes Farbenspiel und die milden Temperaturen sind perfekt für Outdoor-Aktivitäten und Spaziergänge am Strand. Auch in dieser Zeit ist es ruhiger als im Sommer, was eine entspannte Atmosphäre bietet. Die Ostsee zeigt sich oft noch angenehm warm, sodass auch spätsommerliche Badetage möglich sind.

Winter (Dezember bis Februar)

Ein Winterurlaub in Binz hat seinen ganz eigenen Reiz. Die Ostsee wirkt mystisch und die kühle, klare Luft lädt zu langen Strandspaziergängen ein. Die Ruhe und Beschaulichkeit der Nebensaison ermöglichen eine besonders entspannte Auszeit. Viele Ferienwohnungen und Ferienhäuser sind gemütlich eingerichtet und bieten eine perfekte Rückzugsmöglichkeit. Zudem gibt es Wellnessangebote, die Ihren Aufenthalt noch angenehmer machen.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass jede Jahreszeit ihre eigenen Vorzüge für einen Urlaub in Binz hat. Der Sommer bietet klassische Strandfreuden und lebendige Veranstaltungen, während Frühling und Herbst ideal für Naturliebhaber und Ruhesuchende sind. Der Winter begeistert mit seiner Ruhe und den Wellnessangeboten. Entscheiden Sie sich also je nach Ihren persönlichen Vorlieben und geplanten Aktivitäten für die passende Jahreszeit.

Empfiehlt sich ein Binz Urlaub auch mit Hund?
Ja, ein Urlaub in Binz empfiehlt sich auch hervorragend mit Hund. Das Ostseebad Binz und die umliegende Region auf der Insel Rügen bieten zahlreiche Möglichkeiten, die Vierbeiner und ihre Besitzer gleichermaßen erfreuen.

In Binz gibt es spezielle Hundestrände, an denen Ihre Vierbeiner willkommen sind und frei herumlaufen können. Diese Strände sind gut ausgeschildert und bieten genug Platz zum Spielen und Toben. Die Haupt-Hundestrände befinden sich in der Nähe der Seebrücke und im Bereich des Fischerstrands. Hier können Hunde im Sand graben, im Meer baden und mit anderen Hunden spielen.

Wie viel Kurtaxe muss man in Binz bezahlen?
In Binz beträgt die Kurtaxe (auch Kurabgabe genannt) für Erwachsene in der Hauptsaison (Mai bis September) in der Regel etwa 2,85 Euro pro Person und Tag. In der Nebensaison (Oktober bis April) liegt die Kurtaxe für Erwachsene bei etwa 2,15 Euro pro Person und Tag. Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren sind oft von der Kurtaxe befreit. Diese Gebühren können jedoch jährlich variieren, daher empfiehlt es sich, die aktuellen Informationen vor der Reise zu überprüfen. Die Kurtaxe wird zur Pflege und Instandhaltung der touristischen Infrastruktur sowie für kulturelle und Freizeitangebote verwendet.

Fazit: Ihr Traumurlaub in Binz

Ein Urlaub in Binz auf der Insel Rügen verspricht eine unvergessliche Zeit voller Erholung, Abenteuer und kultureller Entdeckungen. Das charmante Ostseebad besticht durch seine idyllische Lage am Meer, die prächtige Bäderarchitektur und die entspannte Atmosphäre. Die langen Sandstrände und die malerische Strandpromenade laden zum Verweilen und Entspannen ein, während die zahlreichen Sehenswürdigkeiten wie die Seebrücke Binz, das Jagdschloss Granitz und die Bucht Prorer Wiek für abwechslungsreiche Erlebnisse sorgen.

Nutzen Sie die Flexibilität und Freiheit, die Ihnen eine Ferienunterkunft in Binz bietet, und gestalten Sie Ihren Urlaub ganz nach Ihren Vorstellungen. Lassen Sie sich von der Vielfalt der Freizeitmöglichkeiten, der beeindruckenden Natur und den kulturellen Highlights begeistern. Zögern Sie nicht und buchen Sie noch heute Ihre Traum-Ferienwohnung oder Ihr Ferienhaus in Binz. Erleben Sie unvergessliche Tage an der Ostsee und genießen Sie die Schönheit und Gastfreundschaft dieses einzigartigen Seebads. Ihr perfekter Urlaub in Binz wartet auf Sie!

Gäste
2 Personen
Ruegen-Travel Ferienwohnungen & FerienhäuserFerienhäuser & Ferienwohnungen in Binz

Keine Urlaubsangebote mehr verpassen!

Urlaubsreif, aber keinen Plan wohin? Entdecken Sie inspirierende Ideen und aktuelle Last-Minute-Angebote für Ferienwohnungen. Finden Sie Ihr nächstes Reiseziel mit uns und melden Sie sich für den Newsletter an.
Mit der Eintragung Ihrer E-Mail Adresse akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung.
Mietinteressent:innen
  • Last Minute-Angebote
Gastgeber:in
  • Ferienwohnung vermieten
Über uns
  • Wer sind wir?
  • Jobs & Karriere
  • Kontakt
  • Impressum
Services & Sonstiges
  • FAQ
Folgen Sie uns auf
Zahlungsmethoden
Durch die Nutzung von travanto.de erklären Sie sich mit unseren  Allgemein Geschäftsbedingungen  und unserer  Datenschutzerklärung  einverstanden.