XWir verwenden Cookies für die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Details ansehenWir verwenden Cookies. Wenn Sie weitersurfen stimmen Sie der Nutzung zu. Details ansehen

Groß Zicker

Mittelbauerndorf in den Zickerschen Alpen auf Mönchgut

Groß Zicker ist das am besten erhaltene Mittelbauerndorf auf der Halbinsel Mönchgut. Es besteht bereits seit dem 12. Jahrhundert und steht unter Denkmalschutz. Groß Zicker liegt auf den Hügeln der so genannten Zickerschen Alpen am Zicker See und gehört zur Gemeinde Gager

Ferienwohnung in Groß Zicker buchen


In diesem urigen kleinen Fischerdorf sind zahlreiche historische Gebäude zu bewundern. Am bekanntesten sind das Pfarrwitwenhaus aus der ersten Hälfte des 18. Jahrhundert und die Backsteinkirche mit ihren außergewöhnlich bunten Glasfenstern, die Ende des 14. Jahrhunderts entstand. Charakteristisch für die Architektur des Dorfes sind die reetgedeckten Dächer der alten Bauernhäuser, die mit ihren bunten Holztüren und ihren prächtigen Bauerngärten hinter dem Haus für eine altertümliche Atmosphäre sorgen. Zu den touristischen Attraktionen zählt darüber hinaus ein kleiner Fischerhafen, an dem frisch geräucherter Fisch aus der Räuchertonne gekostet werden darf.

Von hier aus können nicht nur Gruppenfahrten zum Meeresangeln, sondern auch Wanderungen durch die Zickerschen Berge unternommen werden. Hier bietet sich Besuchern ein unvergesslicher Ausblick auf das Wasser und die malerische Landschaft der Umgebung. Die meisten Urlauber kommen nach Groß Zicker jedoch wegen der frischen Seeluft und den guten Bademöglichkeiten am traumhaften Strand zwischen Klein-Zicker und Thissow. Der Strandabschnitt eignet sich dabei auch ganz nebenbei ideal zum Surfen und für andere Wassersportarten. Das Dorf ist außerdem ideal für alle, die dem Massentourismus entkommen und einen entspannten Urlaub abseits des Trubels der Insel verleben möchten.