XWir verwenden Cookies für die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Details ansehenWir verwenden Cookies. Wenn Sie weitersurfen stimmen Sie der Nutzung zu. Details ansehen

Thiessow

© Klugschnacker / Wikimedia Commons [CC BY-SA 3.0]

Charmantes Ostseebad mit Lotsenwohnhäusern im Biosphärenreservat

Im äußersten Südosten der Insel, auf dem südlichen Teil der Halbinsel Mönchgut und auf der Halbinsel Klein Zicker gelegen, befindet sich das Ostseebad Thiessow. Mitten im Biosphärenreservat sieht Thiessow dabei aus wie ein Haken, der von Wasser umgeben ist. Auf der östlichen Seite des Ostseebades liegt der Zicker See, der als Bucht die Halbinsel Klein Zicker von Mönchgut trennt und bis zum nördlichen Teil des Greifswalder Boddens reicht. Der Rügische Bodden, der den nördlichen Teil des Greifswalder Bodden bildet, fasst die Halbinsel im Süden und bis zur Mündung in die Ostsee ein.

Ferienwohnung in Thiessow buchen


Am südlichsten Punkt von Thiessow, dem sogenannten Endhaken finden Besucher eingerahmt in ein verträumtes kleines Waldstück den feinen Sandstrand vor, der dank seiner abgeschiedenen Lage als echter Geheimtipp gilt. Abseits der touristischen Hot-Spots der Insel ist Thiessow eine echte Oase der Erholung für alle, die Ruhe und Entspannung inmitten traumhafter Natur genießen möchten. Aber Thiessow hat noch viel mehr zu bieten als seinen malerischen Strand! Vorbei an Salzgraswiesen und einer Fülle unterschiedlicher Orchideenarten, kann auf den gut ausgebauten Rad- und Wanderwegen die ganze Pracht der Landschaft bewundert werden und die erstaunliche Vielfalt der Flora und Fauna der Insel ist zum Greifen nah.

Sehenswert ist neben den alten Lotsenwohnhäusern in Thiessow vor allem auch der Lotsenwachturm. Von der Aussichtsplattform des Lotsenturms, einem Funkturm an dessen Fuß eine historische Lotsenwache aus dem Jahr 1854 steht, der nach dem Vorbild des alten Turms rekonstruiert wurde, bietet sich eine unvergessliche Aussicht nicht nur über die ganze Halbinsel sondern teilweise sogar bis zur polnischen Insel Wollin.